Unternehmensübernahmen und das Gefangenendilemma

01.12.2021
17:00 Uhr
MS Teams
ical

Synopsis: Unternehmensübernahmen und Fusionen sind wesentliches Element einer funktionierenden Marktwirtschaft. Hohe gesetzliche Hürden und Klagen von Minderheitsaktionären führen jedoch nicht selten zu kostspieligen Entscheidungsfehlern. Neben einem kurzen Blick auf Deutschland gehen die Autoren insbesondere auf strategische Probleme eines Übernahmeangebotes ein und analysieren die Wirkungen eines zwangsweisen Ausschlusses von Minderheitsaktionären (sog. squeeze-out) vor dem Hintergrund von Gesetzgebung und Rechtsprechung.

Klicken Sie hier, um an der Besprechung teilzunehmen

Teilen auf