EDEKA Minden-Hannover

EDEKA Minden-Hannover im Profil:

Der Grundstein der EDEKA Minden-Hannover – die EDEKA Minden eG – wurde 1920 in Minden als genossenschaftlicher Verbund von selbstständigen Kaufleuten gelegt. 2020 feierte die Genossenschaft somit ihr 100-jähriges Bestehen. Mit einem Umsatz von 9,79 Milliarden Euro und rund 73.800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern einschließlich des selbstständigen Einzelhandels ist die EDEKA Minden-Hannover heute die umsatzstärkste Regionalgesellschaft im genossenschaftlich organisierten EDEKA-Verbund. Aktuell zählen 566 Genossenschaftsmitglieder zur EDEKA Minden eG. Das Geschäftsgebiet erstreckt sich von der niederländischen bis an die polnische Grenze, es umfasst einen Teil von Ostwestfalen-Lippe, nahezu vollständig Niedersachsen, Bremen, Sachsen-Anhalt, Berlin und Brandenburg. Zwei Drittel der 1.488 Märkte sind in der Hand von selbstständigen EDEKA-Einzelhändlern. Außerdem gehören fünf Produktionsbetriebe für Brot- und Backwaren (Schäfer’s) sowie zwei Produktionsbetriebe für Fleisch- und Wurstwaren (Bauerngut) und ein Produktionsbetrieb für Frischfisch und Fischprodukte (Hagenah) zum Unternehmensverbund.


Ansprechpartner/in:
Yvonne Steinz
Business Administration - Handel
0571 802-1094
Johanna Leibig
Business Administration - Logistik
0571 802-1206

Anschrift:

Wittelsbacherallee 61
32427 Minden

EDEKA Minden-Hannover
Wir lieben Talente

Bewerbung und Zulassungsvoraussetzungen

Die Zulassungskriterien entsprechen denen der Leibniz FH. Bewerbungen sollten über das Karriereportal online übermittelt werden, können jedoch auch in postalischer Form zugeschickt werden. Das Durchlaufen eines Assessment Centers ist Teil des Bewerbungsverfahrens.