Zertifikate Projektmanagement

Zertifizierung „Basiszertifikat im Projektmanagement (GPM)“

Die Leibniz-FH bietet in Kooperation mit der Deutschen Gesellschaft für Projektmanagement e.V. (GPM) die Chance zur Erlangung des „Basiszertifikats im Projektmanagement (GPM)“. Die GPM ist mit über 8000 Mitgliedern aus Wissenschaft, Wirtschaft und öffentlichen Einrichtungen einer der bedeutendsten Projektmanagement-Fachverbände der DACH-Region. Sie vertritt in Deutschland den internationalen Dachverband für Projektmanagement IPMA (International Project Management Association) und bietet internationale Zertifizierungen der IPMA an.

Die hochwertigen Zertifikate der GPM sind als besonderer Qualifikationsnachweis bekannt und angesehen. Mit dem Basiszertifikat der GPM steigen die Studierenden in ein internationales Zertifikatsprogramm ein und legen den Grundstein für alle weiterführenden Zertifizierungen der IPMA.

Das Basiszertifikat beinhaltet den Nachweis folgender Qualifikationen:

  • Verstehen der Sprache des Projektmanagements
  • Grundlegende Kenntnisse in PM-Methoden (wie Zieldefinition, Stakeholdermanagement, Risikomanagement, Projektphasen etc.)
  • Verstehen des eigenen Beitrags im Projektmanagement und dessen

Zertifikat "Projektleiter/-in (IHK)"

Bei dem Zertifikat handelt es sich nicht um einen öffentlich-rechtlichen Fortbildungsabschluss. Zertifikatslehrgänge bieten im Gegensatz zu längerfristigen Fortbildungen aber die Möglichkeit, sich unbürokratisch in einem überschaubaren Zeitrahmen weiterzubilden.

Studierende der Leibniz-FH, die im Rahmen ihres Studium erfolgreich an 150 Stunden Projektmanagement teilgenommen haben, können auf Antrag das Zusatzzertifikat erlangen. Eine zusätzliche Prüfung bei der IHK, über die Prüfungsleistung im Rahmen des Curriculums hinaus, ist nicht notwendig. Weitere Informationen erhalten interessierte Studierende zu Beginn des Projekts oder bei der Studienorganisation.

Ihr Kontakt



Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere, dass meine Daten elektronisch gespeichert werden.

Dipl.-Min. Lili Walden

Studienorganisation, Programm Management VWA 0511 95784 29

Akademische Verantwortung

Prof. Dr. Martina Peuser

Professorin für Allgemeine BWL, insb. Organisation und Projektmanagement; Studiengangsleitung Business Administration 0511 95784 37 Zur person