Überblick aller Studiengänge

Betriebswirtschaftslehre (B.A.)

Quality matters!

Charakteristika des Studiengangs

Studieren, wo international und regional führende Unternehmen aus Hannover ihre Trainees studieren lassen. Der berufsbegleitende Bachelor-Studiengang Betriebswirtschaftslehre (B.A.) ist praxisorientiert und flexibel. Erhalten Sie in kleinen Lerngruppen umfassende BWL-Kenntnisse von der Finanzbuchhaltung über das Human Ressource Management bis zum Marketing und entscheiden Sie sich für eine unserer exzellenten Vertiefungsrichtungen, die ab dem vierten Semester starten.

Ein berufsbegleitendes Studium an der LFH schafft Perspektiven!

Kurzporträt

Abschluss

Bachelor of Arts (B.A.)

Studienbeginn

Oktober

Regelstudienzeit

7 Semester

Gebühren

2.600 Euro / Semester

Studienform

berufsbegleitend

Credits

180

Zeiten

ca. 2-3 Abende pro Woche,
z.T. samstags und 1 Vollzeitwoche pro Jahr,
ca. 10 vorlesungsfreie Wochen im Jahr

Ort

Präsenzstudium mit Blended-Learning-Anteilen

Sprache

Deutsch

Highlights

  • Anerkannte Qualität, exzellente Lehre und praxisnahe Weiterbildung
  • Flexibles Konzept mit „Nebenbei“-Sicherung von Etappenerfolgen: Fachwirt*in (VWA) nach einem Jahr, Betriebswirt*in (VWA) nach 2 Jahren und der Bachelor nach 3,5 Jahren
  • Team-Building-Wochenende zum Start, kleine Gruppen und persönliche Betreuung
  • Attraktive Vertiefungsrichtungen, anerkannte Zertifikate und Auslandsmodul (optional)

Studienverlauf

Wählen Sie aus aktuellen Vertiefungsrichtungen (Start ab 4. Semester):

  • Unternehmensführung: Erlernen Sie zentrale Kompetenzen der Unternehmensführung wie z.B. Entrepreneurship, strategische Unternehmensführung und digitale Transformation. Spielen Sie in einer Unternehmenssimulation mit Entscheidungen und Szenarien.
    Vertiefungsmodule: Entrepreneurship, Strategische Unternehmensführung, Management von Veränderungen, Digitale Transformation, Anwendungen der VWL, Simulation: Unternehmensplanspiel.
  • Marketingmanagement: Entwickeln Sie Ihre Kenntnisse und Fähigkeiten im Bereich Marketing, z.B. in der Preis- und Distributionspolitik, der Kundenzentriertheit und der Kommunikationspolitik – vom Produktmanagement bis zum Omnichannel-Marketing sowie Marketing-Controlling.
    Vertiefungsmodule: Kundenzentriertheit, Produktmanagement, Preis- und Distributionspolitik, Kommunikationspolitik, Integriertes Marketing, Nachhaltiges Marketing.
  • Projektmanagement: Von Requirements Engineering bis zu agilen Methoden und dem Management komplexer Projektorganisationen. Erlernen Sie die zentralen Tools und Kompetenzen im Projektmanagement. Vertiefen Sie Ihre Fähigkeiten in Praxisprojekten und Projektmanagement-Zertifizierungen.
    Vertiefungsmodule: Angewandtes Projektmanagement, Fortgeschrittene Methoden des Projektmanagements, Persönliche Kompetenzen für Projekte, Projetdurchführung II, Management komplexer Projektorganisationen, Projektdurchführung III.
1. Semester

Mathe

ABWL

Buchführung und Bilanzierung

Personalmanagement

Englisch und Kommunikation I [Teil 1]

Praxisreflexion [Teil 1]

2. Semester

Statistik

Produktion und Qualität

Kostenrechnung

Grundlagen der VWL [Teil 1]

Englisch und Kommunikation I [Teil 2]

Praxisreflexion [Teil 2]

3. Semester

Grundlagen der Wirtschaftsinformatik

Marketing

Investition und Finanzierung

Grundlagen der VWL [Teil 2]

Projekt- und Prozessmanagement

Englisch und Kommunikation I [Teil 3]

4. Semester

Intelligentes Datenmanagement [Teil 1]

Controlling

Projektdurchführung I

Seminararbeit Theorie

Vertiefungsmodul 1

Vertiefungsmodul 2

5. Semester

Intelligentes Datenmanagement [Teil 2]

Betriebliche Steuerlehre

Bürgerliches Recht

Englisch und Kommunikation II [Teil 1]

Vertiefungsmodul 3

Vertiefungsmodul 4

6. Semester

Arbeits- und Organisationspsychologie

Spezielle Rechtsanwendungen

Wahlpflichtfach Branche

Englisch und Kommunikation II [Teil 2]

Vertiefungsmodul 5

Vertiefungsmodul 6

7. Semester

Internationales Management [Auslandsmodul]

Bachelor-Thesis und Kolloquium

Beispiele für Tätigkeitsfelder

Dieses Studium eröffnet vielfältige berufliche Perspektiven in mittelständisch geprägten Unternehmen und in großen, international orientierten Konzernen. Zielgruppe sind Berufstätige, die sich neue Aufgabenfelder oder neue Kompetenzen in ihrem Beruf erschließen wollen oder die sich für Führungsaufgaben qualifizieren möchten. Durch die breite Ausrichtung des Studiengangs sind vielfältige Einsatzmöglichkeiten wie z.B. im Marketing, Beschaffung oder Controlling denkbar.

Studienvoraussetzungen

  • Hochschulzugangsberechtigung in Niedersachsen (z. B. Abitur, Fachhochschulreife oder aufgrund der beruflichen Vorbildung)
  • Voll- oder Teilzeit-Anstellung

Auch ohne Abitur können Sie ein Bachelor-Studium an der LFH aufnehmen. Möglich ist dies, wenn Sie beispielsweise eine fachlich dem Studium nahestehende Ausbildung absolviert haben und mindestens drei Jahre in diesem Beruf arbeiten, eine Meisterprüfung abgelegt haben oder z.B. (staatlich geprüfter) Techniker/in, Betriebswirt/in (z.B. VWA) o.ä. sind.

Da es sich um ein berufsbegleitendes Studium mit hohem Praxisbezug und internationaler Ausrichtung handelt, sollten Sie zudem über angemessene Berufserfahrung sowie grundlegende Mathematikkenntnisse (letzte Schulnote in Mathematik mindestens „befriedigend“) und Englischkenntnisse (Niveau B1 oder mind. 5 Jahre Schulenglisch) verfügen.

Wenn Sie aufgrund Ihrer bisherigen Qualifikation unsicher sein sollten, sprechen Sie uns gerne an.

Bewerbung

Wenn Sie sich für ein Studium an der Leibniz-FH entschieden haben, bitten wir Sie um folgende Bewerbungsunterlagen:

  • Anschreiben, in dem Ihre Motivation für dieses Studium dargelegt wird
  • Nachweis über Ihre Zugangsberechtigung
  • letztes schulisches Abschlusszeugnis

 

Alle Informationen zu den Bewerbungsverfahren der dualen, berufsbegleitenden und Vollzeit-Studiengänge gibt es auch hier im Film.

Jetzt Kontakt aufnehmen:



Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere, dass meine Daten elektronisch gespeichert werden.

Dipl.-Regionalwiss. Anne Wilke

Studienorganisation Fachbereich Wirtschaft (berufsbegleitend) 0511 95784 17

Studiengangsverantwortung

Prof. Dr. Mark Broere

Professur für Allgemeine BWL, insb. Investition und Finanzierung 0511 95784 40 Zur person

Studienarten

Unsere vielseitigen Studiengänge unterscheiden sich durch verschiedene Studienarten.

Die Studiengänge

Rund ums Studium

Hier finden Sie nähere Informationen zu dem Studium an der Leibniz-Fachhochschule Hannover.

Mehr erfahren